Der Verdacht (2010)

Thriller | Deutschland 2010 | 90 Minuten

Regie: Matti Geschonneck

Eine deutsche Ingenieurin in Namibia wird verdächtigt, in den vermeintlichen Unfalltod ihres Mannes während einer Autofahrt durch die Wüste verwickelt zu sein. Ihr bleiben zwei Stunden Zeit, eine Angestellte der deutschen Botschaft von ihrer Unschuld zu überzeugen und einer Festnahme zu entgehen. Teils in Rückblenden erzählter (Fernseh-)Thriller, der mit der Frage spielt, ob die Protagonistin Zielscheibe einer mörderischen Verschwörung ist oder unter Verfolgungswahn leidet. Elegant inszeniert, bebildert mit fantastischen Aufnahmen der afrikanischen Wüste, verdichtet sich die Fabel um Einsamkeit und mentale Isolation zum Niedergang einer Ehe. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Matti Geschonneck
Buch
Bernd Lange
Kamera
Martin Langer
Musik
Nick Glowna · Siggi Mueller
Schnitt
Eva Schnare
Darsteller
Christiane Paul (Maja Reichardt) · Hans-Jochen Wagner (Hanno Reichardt) · Mina Tander (Laura Steinborn) · Ina Weisse (Kirsten Buresch) · Pierre Besson (Achim Borchert)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren