Samurai Girl

Action | USA 2008 | 192 (105 & 87) Minuten

Regie: Christopher Leitch

Eine 19-Jährige japanischer Herkunft wurde als Baby von einem reichen Geschäftsmann adoptiert. Am Tag ihrer Hochzeit mit einem ungeliebten Mann gerät sie in einen Ninja-Überfall, bei dem ihr Bruder getötet wird, kann fliehen und nimmt bei einem Freund ihres Bruders Kampfunterricht. Dort erhält sie auch eine Videobotschaft des Toten, der sie davor warnt, dass ihr Ziehvater in die Machenschaften der Yakuza verwickelt ist. Statt ihre Flucht fortzusetzen, beschließt sie, den Bruder zu rächen. Actionreicher (Fernseh-)Thriller voller Intrigen, falscher Freunde und geheimnisvollen Fährten. (1. Teil: "Die Prophezeiung"; 2. Teil: "Das Schwert des Schicksals") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SAMURAI GIRL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2008
Regie
Christopher Leitch · Pat Williams
Buch
Luke McMullen
Kamera
Albert J. Dunk
Musik
Stephen Endelman
Schnitt
Daria Ellerman · Richard Schwadel
Darsteller
Jamie Chung (Heaven Kogo) · Brendan Fehr (Jake Stanton) · Saige Thompson (Cheryl) · Kyle Labine (Otto) · Anthony Wong (Tasuke Kogo)
Länge
192 (105 & 87) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action | Thriller
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren