Tokio!

- | Japan/Frankreich/Deutschland 2008 | 107 Minuten

Regie: Michel Gondry

Aus drei Episoden bestehender Film als eigenwillig-reizvolle, durchaus gewöhnungsbedürftige und vielfach gebrochene Hommage an die Metropole Tokio. "Interior Design" (Regie: Michel Gondry) erzählt vom Schicksal eines erfolglosen jungen Paares, das in sehr beengten Verhältnissen wohnt und dessen Leben sich erst ändert, als sich die Frau in einen Stuhl verwandelt; Léos Caraxs "Merde" handelt von einem Kloaken-Monster, das für erhebliche Aufregung sorgt; Bong Joon-hos "Shaking Tokyo" erzählt vom Schicksal eines Hikikomori, eines äußerst kontaktängstlichen Menschen, der sich in seine Pizza-Botin verliebt und erkennt, dass diese unter der gleichen sozialen Unzulänglichkeit leidet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
TOKYO!
Produktionsland
Japan/Frankreich/Deutschland
Produktionsjahr
2008
Regie
Michel Gondry · Léos Carax · Bong Joon-ho
Buch
Michel Gondry · Léos Carax · Bong Joon-ho
Kamera
Masami Inomoto · Carlonie Champeteier · Jun Fukumoto
Musik
Lee Byung-Woo · Etienne Charry
Schnitt
Nelly Quettier
Darsteller
Ayako Fujitani (Hiroko) · Ryô Kase (Akira) · Ayumi Ito (Akemi) · Denis Lavant (Merde) · Jean-François Balmer (Maitre Volaand)
Länge
107 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren