Meine erfundene Frau

Komödie | USA 2011 | 116 Minuten

Regie: Dennis Dugan

Ein Schönheitschirurg, der vorgibt, verheiratet zu sein, um seine Geliebten für eine Nacht von einer engeren Bindung abzuhalten, verliebt sich in eine seiner Affären. Nun muss eine Scheinehefrau her, um eine "Scheidung" inszenieren und mit der neuen Liebe ernst machen zu können. Eine von infantilem Humor geprägte Komödie mit kontur- und lustlos gezeichneten Figuren, die weit hinter einer früheren, als romantische Charade angelegten Verfilmung ("Die Kaktusblüte", 1969) des Broadway-Stücks zurückbleibt. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
JUST GO WITH IT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2011
Regie
Dennis Dugan
Buch
Allan Loeb · Timothy Dowling
Kamera
Theo van de Sande
Musik
Rupert Gregson-Williams
Schnitt
Tom Costain
Darsteller
Adam Sandler (Danny Maccabee) · Jennifer Aniston (Katherine Murphy) · Nick Swardson (Eddie) · Brooklyn Decker (Palmer Dodge) · Dave Matthews (Ian Maxton Jones)
Länge
116 Minuten
Kinostart
24.02.2011
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen dt. untertitelbaren Audiokommentar des Regisseurs, einen dt. untertitelbaren Audiokommentar der Darsteller Adam Sandler und Nick Swardson und Teilen der Crew sowie ein Feature mit fünf im Film nicht verwendeten Szenen (5 Min.). Die BD enthält deutlich mehr Kurzfeatures zum Film sowie insgesamt sechzehn im Film nicht verwendeter Szenen (18 Min.). Die BD enthält zudem eine Audiodeskription für Sehbehinderte, allerdings nur in englischer Sprache.

Verleih DVD
Sony (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Sony (16:9, 1.85:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Adam Sandler spielt in dieser Komödie einen wohlhabenden Schönheitschirurgen, der als Aufreißer mindestens so erfolgreich ist wie in seiner eigentlichen Profession. Dabei ist die Masche des Junggesellen nicht eben originell: Er trägt einen Ehering am Finger und gaukelt den jungen Schönheiten vor, er opfere sich den Kindern zuliebe in einer unglücklichen bis höllischen Ehe auf. Die naiven Damen gehen gerührt mit ihm ins Bett und nicken andächtig, wenn er sie am nächsten Morgen sitzen lässt. So geht das seit Jahren, etwas anderes kann sich der von der Liebe bitter enttäuschte Doktor gar nicht vorstellen. Dann trifft er auf einer Party seine Traumfrau und muss erleben, wie sich das Schicksal f

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren