Katie Fforde: Harriets Traum

- | Deutschland 2011 | 90 Minuten

Regie: John Delbridge

Eine Mittzwanzigerin lebt mit ihrem zehnjährigen Sohn noch bei den Eltern, die auch das Sorgerecht für den Enkel haben. Die junge Frau will selbstständig werden, doch ihre Eltern sehen ihren Traum von einer Karriere als Fotografin nur als weiteren Beweis ihrer Unreife. Mit Hilfe einer Lehrerin und eines Fotografen scheint sie im neuen Metier Fuß zu fassen, noch aber müssen die Eltern überzeugt werden. Melodramatische (Fernseh-)Romanverfilmung vor der Kulisse des Hudson Valley nahe New York als oberflächliche Unterhaltung von der Stange. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2011
Regie
John Delbridge
Buch
Claudia Kratochvil · Ines Eschmann
Kamera
Meinolf Schmitz
Musik
Jens Fischer
Schnitt
Rebecca Khanide
Darsteller
Wanda Colombina (Harriet Devonshire) · Ben Braun (Leo Purbright) · Ulrike C. Tscharre (May Sargent) · Stephan Schad (Richard Buckfast) · Stephanie Stumph (Angie)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Enthalten in der Katie Fforde: Collection 2.

Verleih DVD
Universum (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren