Gnomeo und Julia

Kinderfilm | USA/Großbritannien 2011 | 84 Minuten

Regie: Kelly Asbury

Während im Vorgarten zweier sich feindlich gesinnter Nachbarn ein erbitterter Krieg zwischen den Gartenzwergen tobt, verlieben sich eine Zwergin der einen und ein Zwerg der anderen Seite unsterblich ineinander. Der unterhaltsame Animationsfilm verlegt den "Romeo und Julia"-Stoff ins Milieu zweier Spießergärten. Reizvoll dank der spielerisch gedoppelten Künstlichkeit des Sujets, vieler guter Ideen und der stimmigen 3D-Technik, wird der kriegerische Konflikt, der das Liebesglück torpediert, kindgerecht verniedlicht und nicht weiter hinterfragt. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
GNOMEO & JULIET
Produktionsland
USA/Großbritannien
Produktionsjahr
2011
Regie
Kelly Asbury
Buch
Kelly Asbury · Mark Burton · Kevin Cecil · Emily Cook · Kathy Greenberg
Musik
Chris Bacon · James Newton Howard · Elton John
Schnitt
Catherine Apple
Länge
84 Minuten
Kinostart
24.03.2011
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Kinderfilm | Animation | Literaturverfilmung

Heimkino

Die Extras enthalten u.a. ein kommentiertes Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (43 Min.), plus eines alternativen Filmendes (4 Min.).

Verleih DVD
Walt Disney (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Walt Disney (16:9, 1.78:1, dts-HDMA7.1 engl., dts-HD dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Tönern klimpert es zwischen den Gartenzäunen. Blaue und rote Gartenzwerge jubeln ihren coolsten Jungspunden beim Autorennen zu – Verzeihung, Rasenmäherrennen! James Dean und Ben Hur mit Zipfelmütze scheinen im Schrebergartenmilieu gelandet zu sein; der bedrohliche Zusammenprall mündet allerdings im Scherbentod. Man befindet sich mitten in einer spielerisch ausgetragenen Stammesfehde, wie sie sich William Shakespeare für das bekannteste Paar aller Liebesgeschichten ausgedacht hat. Unzählige Verfilmungen und manche gewagte Frischzellenkur mussten „Romeo und Julia“ bisher über sich ergehen lassen. „Gnomeo und Julia“ ist nun die gnomig kindgerechte Version mit dem Drive dreidimensionaler Animationsbilder und dem Charme einer Märchenwelt voller belebter Zierzwerge – dem Aushäng

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren