Charlie Valentine - Gangster Gunfighter Gentleman

- | USA 2009 | 96 Minuten

Regie: Jesse V. Johnson

Ein alternder Gangster, Handlanger im großen Geschäft, will seinen Boss betrügen, doch der Plan schlägt fehl. Er flieht an die Westküste und schlüpft bei seinem Sohn unter, zu dem er jeden Kontakt verloren hatte. Bald stehen die Schläger des Gangsterbosses vor der Tür, und man muss ums nackte Überleben kämpfen. Gangsterfilm, der kaum die Motivation der Charaktere erkennen lässt und sich vor allem in dramaturgischen Belangen auf durchschnittlichem Niveau bewegt.

Filmdaten

Originaltitel
CHARLIE VALENTINE | THE HITMEN DIARIES: CHARLIE VALENTINE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2009
Regie
Jesse V. Johnson
Buch
Jesse V. Johnson
Kamera
Jonathan Hall
Musik
Marcello De Francisci · Wagner Fulco
Schnitt
Cari Coughlin · Julia Sandberg Hansson
Darsteller
Raymond J. Barry (Charlie Valentine) · Michael Weatherly (Danny Valentine) · James Russo (Rocco) · Tom Berenger (Becker) · Steven Bauer (Ferucci)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18

Heimkino

Der Film, der durch eine ausgesuchte Bilddramaturgie auffällt, ist auf DVD leider nur in einer aufgezoomten 16:9-Version enthalten, wobei erhebliche Teile des Scope-Bildes verloren gehen. Die BD enthält hingegen das volle Bild (2.55:1). Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs.

Verleih DVD
Ascot/Elite/Pandastorm (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Ascot/Elite/Pandastorm (16:9, 2.55:1, dts-HD engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren