Die Opium-Route

- | Kanada 2010 | 84 Minuten

Regie: Peter Findlay

Der Dokumentarfilm beschreibt eindrucksvoll den Weg, den das Opium von seinen Anbaugebieten in Afghanistan und Ostasien bis in westliche Länder nimmt, zeigt Vertriebs- und Vermarktungsstrategien, in deren Verlauf u.a. die Taliban viele Millionen Dollar verdienen, sowie die Reaktionen westlicher Länder, sich der scheinbar uneindämmbaren Drogenflut entgegenzustemmen. Ein Kampf, dessen finanzielle Mittel die Volkswirtschaften teuer zu stehen kommen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
RAW OPIUM
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
2010
Regie
Peter Findlay
Kamera
Derek Rogers · Jonathan Bland
Musik
John Findlay
Schnitt
Mike Fuller
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren