Kehrtwende

- | Deutschland 2010 | 90 Minuten

Regie: Dror Zahavi

Ein eigentlich erfolgreicher und beliebter Lehrer leidet an inneren Unzulänglichkeitsgefühlen, die er, auch mit körperlicher Gewalt, an seiner Frau und seinem Sohn abreagiert. Als diese Ausbrüche immer weiter eskalieren, zieht die Frau die Konsequenzen (Auszug und Strafanzeige), was zu Spannungen zwischen ihr, dem Sohn und der Tochter führt. Erst nach dem Auszug der Familie kommt der Mann zum Innehalten und stellt sich seinen Problemen. (Fernseh-)Drama, das offen und glaubwürdig das Thema Gewalt in der Familie thematisiert, ohne freilich formal das konventionelle Genre des Familienfilms zu verlassen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Dror Zahavi
Buch
Johannes Rotter
Kamera
Gunnar Fuß
Musik
Jörg Lemberg
Schnitt
Dora Vajda
Darsteller
Dietmar Bär (Thomas Schäfer) · Inka Friedrich (Viola Schäfer) · Natalia Rudziewicz (Sofia Schäfer) · Justus Kammerer (Sven Schäfer) · Nina Petri (Gisa)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren