Liebeskuss am Bosporus

- | Deutschland 2010 | 90 Minuten

Regie: Berno Kürten

Ein arbeitsloser Musikhistoriker hat sich in den Kopf gesetzt, den "Sommerhit" für ein Türkpop-Label zu entdecken, und reist nach Istanbul, um sich vor Ort mit der Materie anzufreunden. Von der hektischen Stadt überfordert, kehrt er frühzeitig nach Berlin zurück, wo sich die Frau, der er seine Wohnung vermietet hat, weigert, diese vorzeitig zu räumen. Stattdessen soll er ihren Ehemann mimen, um die Eltern zufrieden zu stellen. Konventionelle, gleichwohl liebeswürdig-frische romantische (Fernseh-)Komödie, die ebenso vom spielfreudigen Charme ihrer Darsteller wie von den kulturellen Differenzen der Musik lebt. (Titel auch: "Schlaflos in Istanbul") - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Berno Kürten
Buch
Katrin Milhahn · Berno Kürten
Kamera
Michael Wiesweg
Musik
Maurus Ronner
Schnitt
Marco Baumhof
Darsteller
Tim Bergmann (Jakob) · Jasmin Gerat (Didem) · Tayfun Bademsoy (Ekrem) · Meral Perin (Birsen) · Aykut Kayacik (Ali)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren