Die geerbte Familie

- | Deutschland 2010 | 87 Minuten

Regie: Christine Kabisch

Eine als Waise aufgewachsene Modejournalistin erfährt, dass ihr längst tot geglaubter Vater nun erst an den Folgen eines Autounfalls gestorben ist. Er hinterlässt einen Gutshof in der tiefsten Provinz, aber auch zwei kleine Kinder, um die sich die Journalistin nun kümmern muss, wobei ihr der gewissenhafte Verwalter des Guts hilft. Konventionelle (Fernseh-)Komödie mit dramatischen Akzenten, die vom Zusammenprall verschiedener Lebensentwürfe und der Gegensätzlichkeit ihrer Figuren lebt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Christine Kabisch
Buch
Maja Brandstetter · Wolfgang Brandstetter · Markus Meyer
Kamera
Hans-Jörg Allgeier
Musik
Robert Schulte Hemming
Schnitt
Andrea Wimmer
Darsteller
Denise Zich (Isabelle Tanner) · Hendrik Duryn (Daniel Knapp) · Gerlinde Locker (Margarethe) · Günther Schramm (Hans) · Anna Bertheau (Tina)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren