Rosamunde Pilcher: Vier Frauen - Virginias Geheimnis

Melodram | Deutschland 2010 | 89 Minuten

Regie: Giles Foster

Eine erfolgreiche britische Unternehmerfamilie gerät ins Wanken, als sich der Verdacht erhärtet, dass die 21-jährige jüngste Tochter das Resultat eines Seitensprungs der Ehefrau ist. Der intrigante Schwiegersohn, Mann der ältesten Tochter, erpresst die Schwiegermutter, die einen Skandal vermeiden und ihren Mann schonen will, und bekommt die Firmenleitung übertragen, sodass sich der leibliche Sohn schmollend zurückzieht. Doch allmählich kommt die Wahrheit ans Licht. Auftakt einer trivialen (Fernseh-)Familiensaga um Misstrauen, Hass, Erpressung und Enttäuschung, die den Charakteren ein gerüttelt Maß an Schicksalsschlägen andichtet. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
ROSAMUNDE PILCHER - SHADES OF LOVE I | SHADES OF LOVE
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Giles Foster
Buch
Matthew Thomas
Kamera
James Aspinall
Musik
Richard Blackford
Schnitt
Liz Webber
Darsteller
Eleonore Weisgerber (Virginia Aird) · Charles Dance (Edmund Aird) · Eileen Atkins (Violet Aird) · Rebecca Night (Laura Aird) · Susanna Simon (Alexa Keelimg)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Melodram | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Concorde (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren