Secretariat - Ein Pferd wird zur Legende

Tierfilm | USA 2010 | 123 Minuten

Regie: Randall Wallace

Als ihre Mutter stirbt, übernimmt eine amerikanische Hausfrau deren Pferdezucht, was ihr Leben dramatisch verändert. Sie wird zur Leiterin eines eingeschworenen Teams, das den maroden Betrieb auf Vordermann bringt, wobei eines ihrer Rennpferde ganz groß herauskommt. Überzeugend gespielte, vorzüglich fotografierte Familienunterhaltung, die komödiantisch-gefühlvoll den amerikanischen Traum vom Erfolg der Tüchtigen durchspielt, dabei freilich manche zentrale Probleme nur anreißt. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
SECRETARIAT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2010
Regie
Randall Wallace
Buch
Mike Rich
Kamera
Dean Semler
Musik
Nick Glennie-Smith
Schnitt
John Wright
Darsteller
Diane Lane (Penny Chenery) · John Malkovich (Lucien Laurin) · Dylan Walsh (Jack Tweedy) · Margo Martindale (Miss Ham) · Nelsan Ellis (Eddie Sweat)
Länge
123 Minuten
Kinostart
19.05.2011
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Tierfilm

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs, ein kommentiertes Feature mit acht im Film nicht verwendeten Szenen (12 Min.) sowie die Kurzdoku "Wie wurde der Regisseur inspiriert" (21 Min.).

Verleih DVD
Walt Disney (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Walt Disney (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl., dts dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Penny Chenery führt in den 1970er-Jahren in den USA das beschauliche Leben einer typischen Ehefrau, Hausfrau und Mutter von vier Kindern. Doch ihr Leben ändert sich abrupt, als sie zur Beerdigung ihrer Mutter reist. Fortan kümmert sie sich um ihren dementen Vater und übernimmt die Leitung der elterlichen Pferdezucht – ohne Kompetenz und gegen den Willen ihres Bruders sowie ihres Mannes. Doch ihr Gatte wie ihre Kinder müssen sich ihrer Entscheidung fügen. Der deutsche Titel nimmt der Frage, ob Chenery dieser Aufgabe gewachsen ist, einiges an Spann

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren