(Welt) All Inklusive

- | Frankreich 2006 | 89 Minuten

Regie: Éric Lartigau

Um ihre Finanzen aufzubessern, beschließt die französische Regierung eine Lotterie, deren Hauptgewinne zwei Shuttle-Flüge ins All sind. Ein erfolgloser, leicht trotteliger Schriftsteller zieht das große Los. Bar jeder Voraussetzung ist er den verantwortlichen Astronauten ein Dorn im Auge, kann sich aber bewähren, als der zweite Gewinner den Flug für eine Geiselnahme nutzen will. Fantasievoll ausgestattete Science-Fiction-Komödie voller Absurditäten und parodistischer Absichten. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
UN TICKET POUR L'ESCAPE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2006
Regie
Éric Lartigau
Buch
Kad Merad · Olivier Baroux · Julien Rappeneau
Kamera
Régis Blondeau
Musik
Erwann Kermorvant
Schnitt
Reynald Bertrand
Darsteller
Kad Merad (Stéphane Cardoux) · Olivier Baroux (Colonel Beaulieu) · Marina Foïs (Soizic) · Guillaume Canet (Yonis/Bernard Guérin) · André Dussollier (Werburger)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Verleih DVD
EuroVideo (16:9, 2.35:1, DD2.0 frz./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren