Die exzentrischen Cousinen der First Lady

- | USA 2009 | 100 Minuten

Regie: Michael Sucsy

Zwei Frauen, Mutter und Tochter, leben Mitte der 1970er-Jahre in einem verkommenen Haus mit verwildertem Garten, das vom Gestank zahlreicher Katzen erfüllt ist. Der eigentlich alltägliche Messie-Fall zieht das Interesse der Öffentlichkeit auf sich, weil es sich um die Tante und die Cousine der ehemaligen Präsidenten-Ehefrau Jacqueline Kennedy handelt. Der ebenso intime wie intensive Spielfilm widmet sich ganz dem engen Zusammenleben der beiden sich ausgrenzenden Frauen in 25-jähriger Abgeschiedenheit; er basiert auf einem Dokumentarfilm ("Grey Gardens", 1975) der Brüder Albert und David Maysles. (O.m.d.U.) - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
GREY GARDENS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2009
Regie
Michael Sucsy
Buch
Michael Sucsy · Patricia Rozema
Kamera
Mike Eley
Musik
Rachel Portman
Schnitt
Alan Hein · Lee Percy
Darsteller
Drew Barrymore (Little Edie Beale) · Jessica Lange (Big Edie Beale) · Malcolm Gets (George "Gould" Strong) · Daniel Baldwin (Julius "Cap" Krug) · Ken Howard (Phelan Beale)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren