Dagny

Biopic | Polen/Norwegen 1977 | 86 Minuten

Regie: Haakon Sandóy

Biographischer Film über die norwegische Pianistin Dagny Juel (1867-1901), ihre Beziehungen zu Künstlerpersönlichkeiten ihrer Zeit (Edvard Munch, August Strindberg) und ihr tragisches Ende. Darstellerisch gut, doch ohne Intensität in der Belebung der historischen Atmosphäre. Vornehmlich für ein kulturhistorisch interessiertes Publikum. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DAGNY
Produktionsland
Polen/Norwegen
Produktionsjahr
1977
Regie
Haakon Sandóy
Buch
Aleksander Scibor-Rylski
Kamera
Zygmunt Samosiuk
Musik
Arne Nordheim
Darsteller
Lise Fjeldstad (Dagny Juel-Przybyszewska) · Daniel Olbrychski (Stanislaw Przybyszewski) · Per Oscarsson (August Strindberg) · Nils Ole Oftebro · Maciej Englert (Stanislaw Korab-Brzozowski)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Biopic

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren