Musik, Musik und nur Musik

Musikfilm | BR Deutschland 1955 | 83 Minuten

Regie: Ernst Matray

Den Verleger reizt die große Symphonie des jungen Komponisten nur zum Gähnen. Dessen Frau instrumentiert die Partitur nach einem Ehestreit für ein Jazzorchester um und sorgt so für den Erfolg, wobei sich der Verleger mehr durch erotische als durch musikalische Argumente überzeugen läßt. Anspruchslos-munterer, operettenhafter Musikfilm. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1955
Regie
Ernst Matray
Buch
Kurt E. Walter · Manfred Rößner
Kamera
Oskar Schnirch
Musik
Benny de Weille
Schnitt
Martha Dübber
Darsteller
Walter Giller (Karl Zimmermann) · Inge Egger (Anni Pichler) · Eva Schreiber (Franzi) · Lonny Kellner (Evelyne Berger) · Suzy Miller (Sonja)
Länge
83 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Musikfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren