Komödie | Deutschland 2011 | 89 Minuten

Regie: André Erkau

Ein misanthropischer Eigenbrötler Mitte 50 hält sich in der norddeutschen Provinz als Lieferant von Tiefkühlkost über Wasser. Angesichts einer Dreier-Zwangsgemeinschaft, die durch Niederlagen, Chaos und Turbulenzen zusammenwächst, löst er sich aus seinen Verkrustungen. Die entspannt entwickelte Provinzkomödie setzt der tristen (Arbeits-)Wirklichkeit der Protagonisten trotzig-sympathischen Optimismus entgegen, wobei der vorzügliche Hauptdarsteller mancher Untiefe des vorhersehbaren Drehbuchs trotzt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2011
Regie
André Erkau
Buch
André Erkau
Kamera
Dirk Morgenstern
Musik
Joachim Dürbeck · René Dohmen
Schnitt
Florian Miosge
Darsteller
Herbert Knaup (Rainer Berg) · Johannes Allmayer (Tobias Moerer) · Elke Winkens (Lieke van der Stock) · Peter Franke (Berg Senior) · Thorsten Merten (Abteilungsleiter Gerhard)
Länge
89 Minuten
Kinostart
21.07.2011
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren