Liebe löst den Schmerz

- | USA 2006 | 84 Minuten

Regie: Michael Landon jr.

Im nicht mehr ganz wilden Westen des ausgehenden 19. Jahrhunderts scheint Familie LaHaye am Ziel ihrer Wünsche angekommen. Man hat sich häuslich eingerichtet, als der Alltag vom plötzlichen Tod der kleinen Tochter überschattet wird. Ehefrau Missie gibt ihre Stelle als Lehrerin auf, Mann Willie muss aus finanziellen Gründen den Job als Sheriff annehmen. Dass sich die Tochter eines übel beleumundeten Rangers in den Adoptivsohn verliebt, macht das Leben auch nicht leichter. Vierter Film einer siebenteiligen Spielfilmreihe nach Romanen von Janette Oke; unterproduzierte, behäbige Western-Unterhaltung. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LOVE'S ABIDING JOY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2006
Regie
Michael Landon jr.
Buch
Michael Landon jr. · Douglas Lloyd McIntosh · Bridget Terry
Kamera
Brian Shanley
Musik
Kevin Kiner
Schnitt
Colleen Halsey
Darsteller
Erin Cottrell (Missie LaHaye) · Logan Bartholomew (Willie LaHaye) · Dale Midkiff (Clark Davis) · Frank McRae (Cookie) · William Morgan Sheppard (Scottie)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Verleih DVD
Evolution
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren