Computer Love

Science-Fiction | USA 1992 | 84 Minuten

Regie: Fred Walton

Beim Test eines computergesteuerten Raketenabwehrsystems werden auch Insassen eines Privatflugzeuges getötet. Von dem Unglück verstört, zieht sich der verantwortliche Programmierer in sein Wochenendhaus zurück, wo er seinen denkfähigen Computer zu einem mit Empfindungen ausgestatteten Partnerersatz entwickelt. Als die Ehefrau auftaucht, kommt es zu einem Eifersuchtskrieg. Ein ordentlich gemachter Unterhaltungsfilm, der nach langer, etwas richtungsloser Exposition die Angst vor den unberechenbaren Fähigkeiten des Computers für ein spannendes Finale mit überraschendem Schluß nutzt. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
HOMEWRECKER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1992
Regie
Fred Walton
Buch
Eric Harlacher · Fred Walton
Kamera
George Koblasa
Musik
Dana Kaproff
Schnitt
Ross Albert
Darsteller
Robby Benson (Dr. David Wilson) · Sydney Walsh (Jane Wilson) · Sarah Rose Karr (Dana Wilson) · Kate Jackson
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Science-Fiction | Drama

Diskussion
Beim Test des neuen computergesteuerten Raketenabwehrsystems "Starshield" werden auch die Insassen eines Privatflugzeuges getötet. Der verantwortliche Programmierer zieht sich in sein einsames Wochenendhaus zurück, um das Ereignis zu vera

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren