Von der Kunst, sich durchzumogeln

- | USA 2011 | 84 Minuten

Regie: Gavin Wiesen

Ein hübsches Szene-Girl und ein talentierter 17-jähriger Außenseiter lernen sich im letzten Jahr der High School kennen und streifen durch das Club-Leben New Yorks sowie durch diverse den Central Park säumende Apartments. Pseudointellektueller Tennie-Film, der sich viel Zeit für die Entwicklung einer Lappalie lässt, statt sich substanziell auf die Verletzungen der beiden Scheidungskinder einzulassen. Altklug und überlegen lässt er seine jungen Darsteller als Protagonisten einer vermeintlichen Bohème ihren Weltschmerz aufsagen, wobei ihre gemeinsame Geschichte schnell an Glaubwürdigkeit verliert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE ART OF GETTING BY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2011
Regie
Gavin Wiesen
Buch
Gavin Wiesen
Kamera
Ben Kutchins
Musik
Alec Puro
Schnitt
Mollie Goldstein
Darsteller
Freddie Highmore (George Zinavoy) · Emma Roberts (Sally Howe) · Michael Angarano (Dustin) · Elizabeth Reaser (Charlotte Howe) · Sam Robards (Jack Sargent)
Länge
84 Minuten
Kinostart
22.09.2011
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion
Es gibt in den USA eine Parallelwelt des Teenie-Films, die sich abseits von Tanz- und Vampirträumen bewegt. Belebt wird sie von Autoren und Produzenten, die Jugendlichen tiefere Überlegungen zutrauen als die Selbstdefinition in einer perfekten Show-Welt, in die man sich via Casting-Shows selbst katapultieren kann. In diesen Porträts der intellektuelleren Art pflegen die Figuren einen Hang zum Weltschmerz statt zur Perfektion. Im Takt der neuesten Folksongs aktueller Indie-Ikonen hängen sie herum, verzweifeln, trennen und verlieben sich. Eine fast schon obligatorische Attitüde des Schwermuts bildet ihr Metier. Liebe wird zum Lichtblick und Motor ihrer Handlungen. Kurz gesagt: Hollywood schneidert den auch im realen Leben sich mehrenden Hipstern der Großstädte Filme auf den Leib, durch die ihre Ebenbilder schlurfen. Stolz tr

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren