Real Steel

Action | USA/Indien 2011 | 126 Minuten

Regie: Shawn Levy

In naher Zukunft werden Boxkämpfe von ferngesteuerten Kampfrobotern bestritten. Ein abgehalfterter Ex-Boxer lässt solche Roboter bei Underground-Kämpfen antreten und findet dabei unerwartete Hilfe von seinem zehnjährigen Sohn, den er bisher kaum kannte. Die schlichte, aber mit fulminanten Kampfszenen aufwartende Mischung aus Roboterspektakel und Vater-Sohn-Drama konterkariert ihren kindlich-futuristischen Inhalt mit einer in Set-Design und den Dialogen verankerten Nostalgie, die dem alten industriellen Amerika ebenso Reminiszenz erweist wie dem klassischen Sportfilm. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
REAL STEEL
Produktionsland
USA/Indien
Produktionsjahr
2011
Regie
Shawn Levy
Buch
John Gatins
Kamera
Mauro Fiore
Musik
Danny Elfman
Schnitt
Dean Zimmerman
Darsteller
Hugh Jackman (Charlie Kenton) · Dakota Goyo (Max) · Evangeline Lilly (Bailey Tallet) · Kevin Durand (Ricky) · Anthony Mackie (Finn)
Länge
126 Minuten
Kinostart
03.11.2011
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Action | Science-Fiction | Sportfilm | Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren