Zaffaraya 3.0

- | Schweiz 2010 | Minuten

Regie: Andreas Berger

Rück- und Ausblick auf die (Berner) Autonomie-Bewegung. Der Dokumentarfilm zeigt sieben engagierte Aktivisten, die an alternativen Lebensformen festhalten. Gut 30 Jahre nach „Züri brännt“ über die Jugendunruhen von 1980 gibt der Regisseur einen Überblick über die Entwicklung der Alternativkultur und ihrer Strategien. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
ZAFFARAYA 3.0
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
2010
Regie
Andreas Berger
Buch
Andreas Berger
Kamera
Andreas Berger
Schnitt
Christof Schertenleib
Länge
Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren