Atemlos - Gefährliche Wahrheit

Action | USA 2011 | 106 Minuten

Regie: John Singleton

Ein Jugendlicher, der zu unkontrollierten Wutausbrüchen neigt, muss erfahren, dass er adoptiert wurde. Bevor er seine Adoptiveltern zur Rede stellen kann, werden diese von Unbekannten erschossen, woraufhin er sich mit seiner Freundin auf eine abenteuerliche Flucht begibt. Ein in erster Linie an Genre-Versatzstücken interessierter Actionfilm, der auf die beunruhigende Psychologie seiner Hauptfigur keinen sonderlichen Wert legt. Vor allem scheint er als Vehikel gedacht, um den jungen Hauptdarsteller als romantischen Action-Helden aufbauen zu können. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
ABDUCTION
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2011
Regie
John Singleton
Buch
Shawn Christensen
Kamera
Peter Menzies jr.
Musik
Edward Shearmur
Schnitt
Bruce Cannon
Darsteller
Taylor Lautner (Nathan Harper) · Lily Collins (Karen Lowell) · Alfred Molina (Frank Burton) · Jason Isaacs (Kevin Harper) · Maria Bello (Mara Harper)
Länge
106 Minuten
Kinostart
13.10.2011
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Action
Diskussion
Eigentlich könnte Nathan ein ganz normaler Teenager sein, dem es an nichts fehlt. Doch kleine Hinweise deuten darauf hin, dass etwas mit ihm nicht stimmt. Wegen unkontrol-lierter Wutausbrüche und eines ständig wieder kehrenden Albtraums ist er bei Dr. Bennett in psychiatrischer Behandlung. Karen, das hübsche Mädchen von nebenan, ignoriert ihn, auf Partys betrinkt sich der Junge bis zur Besinnungslosigkeit – was seinen Vater nicht daran hindert, ihm am anderen Morgen einen rücksichtslosen Kickbox-Fight aufzuzwingen. Eine irritierende, nicht enden wollende Szene, die Nathan auf eine unbestimmte Gefahr vorbereiten soll: Er muss sich immer und überall wehre

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren