Triple Dog

- | Kanada 2010 | 90 Minuten

Regie: Pascal Franchot

Den 16. Geburtstag eines Mädchens feiert eine Clique Jugendlicher mit einem Spiel, beim dem Mutproben bestanden werden müssen. Den Versagern werden die Haare abgeschnitten. Das Spiel gewinnt eine beängstigende Eigendynamik, die Aufgaben werden schwieriger und gefährlicher und kreisen bald um den geheimnisvollen Selbstmord einer Mitschülerin. Der beachtlich inszenierte Thriller verzichtet auf grobe Effekte und nimmt die Psyche der jugendlichen Zielgruppe durchaus ernst. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
TRIPLE DOG
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
2010
Regie
Pascal Franchot
Buch
Barbara Marshall
Kamera
George Campbell
Musik
Ian Honeyman
Schnitt
Josh Rifkin
Darsteller
Brittany Robertson (Chapin Wright) · Alexa Fast (Eve) · Scout Taylor-Compton (Liza) · Janel Parrish (Sarah) · Carly McKillip (Sarah)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Die Extras enthalten u.a. ein Feature mit fünf im Film nicht verwendeten Szenen (6 Min.).

Verleih DVD
Ascot/Elite (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Ascot/Elite (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren