Stella (2007)

- | Deutschland/Frankreich 2007 | 99 Minuten

Regie: Sylvie Verheyde

Paris 1977: Ein zwölfjähriges Mädchen aus einem Arbeitervorort gelangt eher durch Zufall auf ein prestigeträchtiges Gymnasium. Es lernt eine völlig andere Welt jenseits der eigenen desolaten sozialen Verhältnisse kennen und wird durch eine verständnisvolle Mitschülerin an die "Segnungen" der Kultur herangeführt. Der autobiografische, einfühlsam entwickelte Film beschreibt die Entwicklung eines pubertierenden Kindes, das sowohl eine körperliche als auch eine geistige Veränderung verarbeiten muss, bis es trotz der durchlebten Unsicherheiten erahnt, dass ihm eine verheißungsvolle Zukunft bevorsteht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
STELLA
Produktionsland
Deutschland/Frankreich
Produktionsjahr
2007
Regie
Sylvie Verheyde
Buch
Sylvie Verheyde
Kamera
Nicolas Gaurin
Musik
NousDeux the Band
Schnitt
Christel Dewynter
Darsteller
Léora Barbara (Stella) · Mélissa Rodriguès (Gladys) · Laëtitia Guerard (Geneviève) · Karole Rocher (Roselyne, Mutter von Stella) · Benjamin Biolay (Serge, Vater von Stella)
Länge
99 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren