Ruanda - The Day God Walked Away

Drama | Belgien/Frankreich/Ruanda 2009 | 94 Minuten

Regie: Philippe van Leeuw

Ruanda, im Frühjahr 1994: Angehörige des Stammes der Hutu richten ein Massaker unter den Tutsi an - binnen 100 Tagen werden mehr als eine halbe Million Menschen getötet. Ein Tutsi-Kindermädchen versteckt sich auf dem Dachboden des Hauses ihrer belgischen Dienstherrn; als sie das Versteck verlässt, muss sie feststellen, dass ihre Kinder ermordet wurden. Entsetzt flieht sie in den Dschungel, verfolgt von ihren potenziellen Mördern. Effektvolles, von humanitären Gedanken getragenes Kriegsdrama, das das Leid eines Volks aus der Sicht seiner Protagonistin erzählt, ohne die Gesamttragik aus den Augen zu verlieren. Formal auf hohem Niveau, gelingt die Mischung aus Spannung und Kontemplation. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LE JOUR OÚ DIEU EST PARTI EN VOYAGE
Produktionsland
Belgien/Frankreich/Ruanda
Produktionsjahr
2009
Regie
Philippe van Leeuw
Buch
Philippe van Leeuw
Kamera
Marc Koninckx
Schnitt
Andrée Davanture
Darsteller
Laetitia Reva (Karin) · Ruth Nirere (Jacqueline) · Pierrick Le Pochat (Jean-Pierre) · Afazali Dewaele (verwundeter Mann) · Juliette Nsengiyumya (Tochter von Joaquin)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Kriegsfilm

Heimkino

Verleih DVD
I-On (16:9, 2.35:1, DD5.1 frz./dt.)
Verleih Blu-ray
I-On (16:9, 2.35:1, dts-HD frz./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren