The Lightmaker

- | Schweiz/Polen 2001-2009 | 89 Minuten

Regie: Dieter Meier

Bereits 1990 entwickelte der Avantgarde-Popmusiker Dieter Meier das Konzept zu „The Lightmaker“ und begann mit der Inszenierung des märchenhaften Stoffs, der nicht von ungefähr an die Euridike-Sage erinnert. Ein New Yorker Geigenvirtuose verliebt sich in eine schöne Frau, die nach der ersten Begegnung spurlos verschwunden bleibt. Ein geheimnisvoller Fremder verspricht, ihn zu ihr zu führen, und geleitet ihn in ein Schattenreich, das von Fantasiewesen und Kobolden beherrscht wird. Mit der Zauberkraft seines Geigenspiels gelingt es, die begehrte Frau der Unterwelt zu entlocken. Ein recht versponnener Film, ein Märchen mit viel Musik, das eigenwillig veraltet und wie aus der Zeit gefallen wirkt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE LIGHTMAKER
Produktionsland
Schweiz/Polen
Produktionsjahr
2001-2009
Regie
Dieter Meier
Buch
Rozanne Charbonneau · Dieter Meier · John Travers
Kamera
Fred Goodich · Przemyslaw Skwirczynski
Musik
Christophe Beck · Boris Blank · Dieter Meier
Schnitt
Adam Bernardi · Rebecca Grace · John Travers
Darsteller
Zbigniew Zamachowski (Rumo Ranieri) · Dieter Meier (Balthasar) · Cornelia Grolimund (Mira) · Rod Steiger (König Osso) · Malgorzata Potocka
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren