Der Indianer (2009)

Kinderfilm | Niederlande 2009 | 90 Minuten

Regie: Ineke Houtman

Ein achtjähriger niederländischer Junge, aufwachsend in liebevoll-fürsorglichen Familienverhältnissen, gerät in eine tiefe Verunsicherung, als seine Mutter ein Baby erwartet - das erste "eigene" Kind der Familie, weil er selbst als verwaistes Baby in Peru adoptiert wurde, sich nun seiner "Andersartigkeit" bewusst wird und nach seiner Herkunft sowie nach seiner Identität fragt. Souverän inszenierter, mal spannend, mal amüsant erzählter Kinderfilm, der differenziert die Sorgen, aber auch den Mut des kleinen Protagonisten auffächert und dies in einen grundlegenden Entwurf über Toleranz, Liebe und Vertrauen einbettet. - Sehenswert ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
DE INDIAAN
Produktionsland
Niederlande
Produktionsjahr
2009
Regie
Ineke Houtman
Buch
Nynke Klompmaker
Kamera
Sander Snoep
Musik
Melcher Meirmans · Merlijn Snitker · Chrisnanne Wiegel
Schnitt
Elsbeth Kasteel
Darsteller
Matthias den Besten (Koos) · Claire Lapadu (Isa) · David Verbaas (Illari) · Bastiaan Ragas (Jaap) · Angelique de Bruijne (Tjitske)
Länge
90 Minuten
Kinostart
20.10.2011
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 10.
Genre
Kinderfilm
Diskussion
Kaum ein Staat dieser Erde ist so dicht besiedelt wie die Niederlande; hierhin sind Menschen zahlloser Nationen und Ethnien eingewandert, und das nicht nur aus den einstigen Kronkolonien Indonesien, Surinam oder der Karibik. In niederländischen Kinderfilmen wird diese Vielfalt an Sprachen, Kulturen und Religionen zum zentralen Thema, die mit bewundernswerter Lässigkeit den Alltag eines „normalen“ Zusammenlebens beschreiben und spielerisch, entspannt und unaufgeregt für praktizierte Toleranz werben. Ineke Houtman hatte dies bereits 2003 in der großartigen Romanverfilmung „Polleke“ ebenso differenziert wie amüsant getan, als sie den turbulenten Alltag einer Elfjährigen beschrieb, die sich in einen gleichaltrigen Jungen als Marokko verliebt und dessen Lebenswelt annähert; ihr aktueller

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren