Nordlicht - Mörder ohne Reue: 5. Der Wolf im Schafspelz

- | Dänemark/Schweden/Norwegen/Deutschland 2011 | 85 (auch in zwei Teilen: 41/41) Minuten

Regie: Kasper Barfoed

Ein russisches Aupair-Mädchen wird in Kopenhagen ermordet, die Polizei verhängt eine Pressesperre. Dennoch erscheint eine Meldung, was vermuten lässt, dass der Täter selbst die Information lanciert hat. Ein klassischer Fall von "Nachtatverhalten", bei dem es dem Täter um absolute Kontrolle geht. Nach einem weiteren Mord gerät der neue Geliebte von Kommissarin Katrine in Tatverdacht. Routinierter (Fernsehserien-)Krimi als fünfter Fall für die Kopenhagener Mordkommission. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DEN SOM DRAEBER: DØDENS KABALE
Produktionsland
Dänemark/Schweden/Norwegen/Deutschland
Produktionsjahr
2011
Regie
Kasper Barfoed
Buch
Morten Dragsted
Kamera
Magnus Nordenhof Jønck
Musik
Frans Bak
Schnitt
Henrik Thiesen
Darsteller
Laura Bach (Katrine Ries Jensen) · Jakob Cedergren (Thomas Schaeffer) · Lars Mikkelsen (Magnus Bisgaard) · Laerke Winther (Mia Vogelsang) · Frederik Meldal Nørgaard (Stik Molbeck)
Länge
85 (auch in zwei Teilen: 41/41) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Enthalten in der "6 DVD-Nordlicht: Mörder ohne Reue"-Box.

Verleih DVD
Edel Media (16:9, 1.78:1, DD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren