Die Pferde des Himmels

- | USA/Kanada/Großbritannien/Deutschland 2002 | 88 Minuten

Regie: Eleanor Lindo

Ein zwölfjähriger Junge verliert bei einem Unfall seine Familie und kommt in die Obhut einer Tante, die einsam auf einer Insel vor Neuschottland lebt. Einzige Attraktion des Eilands ist eine Herde Wildpferde, die auf keinen Fall in die Nähe des Menschen dürfen. Als der Junge dies missachtet, kommt es zum Konflikt, aber auch zur Annäherung der beiden einsamen Menschen. Ein betont gefühliger Familienfilm, der einmal mehr Pferde zur Heilung menschlicher Seelennöte einsetzt und auf seine verhaltene Art für sich einnimmt. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
TOUCHING WILD HORSES | AINMAL TALES: TOUCHING WILD HORSES
Produktionsland
USA/Kanada/Großbritannien/Deutschland
Produktionsjahr
2002
Regie
Eleanor Lindo
Buch
Murray McRae
Kamera
Steve Danyluk
Musik
Barrington Pheloung
Schnitt
George Roulston
Darsteller
Mark Rendall (Mark Benton) · Jane Seymour (Fiona Kelsey) · Charles Martin Smith (Charles Thurston) · James McGowan (John Benton) · Danielle Bouffard (Megan Benton)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.

Heimkino

Verleih DVD
KSM (16:9, 1.85:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren