Sherlock Holmes - Spiel im Schatten

Action | USA 2011 | 128 Minuten

Regie: Guy Ritchie

Der britische Meisterdetektiv Sherlock Holmes wird in den 1890er-Jahren mit seiner Nemesis Professor Moriarty konfrontiert, der die Staaten Europas durch sinistre Attentate in einen Krieg stürzen will. Zweiter Teil einer Filmreihe, die Arthur Conan Doyles Kultfigur zum ebenso schlagkräftigen wie cleveren Helden eines Effekte-Spektakels macht. Ein gelungener Unterhaltungsfilm als dramaturgisch attraktive Mixtur aus furioser Action und exaltierter Komik, reizvoll auch dank der charismatischen Schurkenfigur und eines "Falls", an dem sich der Held so richtig die Zähne ausbeißen kann. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SHERLOCK HOLMES: A GAME OF SHADOWS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2011
Regie
Guy Ritchie
Buch
Michele Mulroney · Kieran Mulroney
Kamera
Philippe Rousselot
Musik
Hans Zimmer
Schnitt
James Herbert
Darsteller
Robert Downey jr. (Sherlock Holmes) · Jude Law (Dr. John Watson) · Jared Harris (Professor Moriarty) · Noomi Rapace (Sim) · Stephen Fry (Mycroft Holmes)
Länge
128 Minuten
Kinostart
22.12.2011
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Action | Detektivfilm
Diskussion
„Du weißt, wie es endet“, sagt Professor Moriarty beim Showdown triumphierend-drohend zu seinem Widersacher Sherlock Holmes. Dem Holmes-Fan schwant nichts Gutes: Die Konfrontation zwischen dem größten aller Detektive und dem „Napoleon des Verbrechens“ findet in der Schweiz statt, auf einem Balkon, unter dem bedrohlich ein mächtiger Wasserfall rauscht – Grund genug für Leser der Conan-Doyle-Erzählung „Das letzte Problem“, den Atem anzuhalten. Dazu hatte man in den knapp zwei Filmstunden schon reichlich Gelegenheit, allerdings auch zu auflockerndem Lachen: Guy Ritchie gelingt mit seinem zweiten Ausflug ins „Sherlock Holmes“-Fandom ein schwindelerregender Parcours zwischen exaltierter Komik, furioser Action und Dramatik, der seinen ersten „Holmes“-Film (fd 39 717) tatsächlich „im Schatten“ stehen lässt.

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren