Aschenputtel (2011)

- | Deutschland 2011 | 60 Minuten

Regie: Uwe Janson

Nach dem Tod ihrer Mutter leidet eine junge Frau unter den Schikanen von Stiefmutter und Stiefschwester. Als der König alle heiratsfähigen jungen Frauen an den Hof einlädt, damit sein Sohn eine Frau findet, will auch sie zum Tanz. Ihre tote Mutter bewirkt diverse Wunder, und das in Gold und Geschmeide gekleidete Mädchen erkennt, dass der Jäger, den es zuvor schon im Wald traf, "ihr" Prinz ist. Reizvolle (Fernseh-)Verfilmung des Märchens vom Aschenputtel, die turbulent, fröhlich und sehr sinnlich die vertraute Fabel belebt; das Vertrauen auf die eigene, dem Leben zugewandte Stärke spiegelt sich eindrucksvoll im Temperament der Hauptdarstellerin, die souverän zwischen Trauer und Komik changiert. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2011
Regie
Uwe Janson
Buch
David Ungureit
Kamera
Markus Stotz
Musik
Michael Klaukien · Andreas Lonardoni
Darsteller
Aylin Tezel (Aschenputtel) · Florian Bartholomäi (Prinz Viktor) · Barbara Auer (Stiefmutter) · Pheline Roggan (Stiefschwester Annabella) · Harald Krassnitzer (König Klemens)
Länge
60 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.

Heimkino

Verleih DVD
Telepool/KNM (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren