Anne liebt Philipp

Kinderfilm | Norwegen/Deutschland 2011 | 86 Minuten

Regie: Anne Sewitsky

Eine temperamentvolle, unangepasste Zehnjährige verliebt sich in einen neuen Mitschüler, wobei es ihr schwer fällt, mit den neuen Empfindungen umzugehen. Hin- und hergerissen zwischen Schwärmerei und Eifersucht handelt sie impulsiv, aber auch verletzend und verstrickt sich in manche Lüge sowie in eine Intrige. Eine ebenso temperamentvolle wie einfühlsame (Kinder-)Liebesgeschichte, die mitunter am Rand einer Katastrophe entlangschrammt, bevor am Ende alles gut wird. Vorzüglich inszeniert und gespielt, begegnet der Film seiner fantasiebegabten Protagonistin stets auf Augenhöhe und nimmt ihre Gefühle und Fantasien, Sorgen und Ängste jederzeit ernst. - Sehenswert ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
JØRGEN + ANNE = SANT
Produktionsland
Norwegen/Deutschland
Produktionsjahr
2011
Regie
Anne Sewitsky
Buch
Kamilla Krogsveen
Kamera
Anna Myking
Musik
Marcel Noll
Schnitt
Christoffer Heie
Darsteller
Maria Annette Tanderø Berglyd (Anne) · Otto Garli (Philipp Ruge) · Aurora Bach Rodal (Beate) · Vilde Fredriksen Verlo (Ellen) · Kristin Langsrud (Tone)
Länge
86 Minuten
Kinostart
12.01.2012
Fsk
ab 6; f
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 10.
Genre
Kinderfilm

Heimkino

Verleih DVD
EuroVideo (16:9, 2.35:1, DD5.1 norw./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren