Ein schlichtes Herz

- | Frankreich 2008 | 97 Minuten

Regie: Marion Laine

Die Normandie Mitte des 19. Jahrhunderts: Aus enttäuschter Liebe nimmt eine Frau eine Stellung als Dienstmädchen bei einer Witwe aus gutbürgerlichen Kreisen an und kümmert sich um die beiden kleinen Töchter ihrer strengen Dienstherrin. Als die Kinder auf ein Internat geschickt werden und die Herrschaft der Magd die aufkeimende Liebe zu einem Knecht untersagt, macht die Gefühlskälte der sanftmütigen Frau das Leben zur Qual. Einfühlsamer Erstlingsfilm nach einer Erzählung von Gustave Flaubert um eine zartfühlende Frau, die sich vor Sehnsucht nach Wärme und Geborgenheit verzehrt. Überzeugend vor allem das sensible Spiel der Hauptdarstellerin. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
UN COEUR SIMPLE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2008
Regie
Marion Laine
Buch
Marion Laine
Kamera
Guillaume Schiffman
Musik
Cyril Morin
Schnitt
Juliette Welfling
Darsteller
Sandrine Bonnaire (Félicité) · Marina Foïs (Mathilde Aubain) · Pascal Elbé (Théodore) · Patrick Pineau (Liébard) · Thibault Vinçon (Frédéric)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren