Berlin Kaplani

Komödie | Türkei 2011 | 102 Minuten

Regie: Hakan Algül

Als ein Boxer aus dem Berliner Kiez mit der Mafia aneinandergerät, lässt er sich von seinem Schwager zu einer Reise an die türkische Ägäis überreden. Der Verwandte verfolgt damit eigene Pläne, denen der Deutschtürke erst einmal auf die Spur kommen muss. Leichtfüßige Culture-Clash-Komödie um einen gutmütigen "Almanci" zwischen den Kulturen, die als anekdotisches Sozialmärchen mit ironischen Spitzen unterhält. Während vor allem dert charismatische Hauptdarsteller überzeugt, sind die Nebenfiguren eher eindimensional gezeichnet. (O.m.d.U.) - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
BERLIN KAPLANI
Produktionsland
Türkei
Produktionsjahr
2011
Regie
Hakan Algül
Buch
Ata Demirer
Kamera
Gökhan Atilmis
Musik
Fahir Atakoglu
Schnitt
Mustafa Gökçen
Darsteller
Ata Demirer (Ayhan Kaplani) · Tarik Ünlüoglu (Cemal) · Necati Bilgiç (Nurettin) · Özlem Türkad (Parkize) · Nihal Yalçin (Elvan)
Länge
102 Minuten
Kinostart
26.01.2012
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren