School of Life

Komödie | Kanada/USA 2005 | 106 Minuten

Regie: William Dear

Ein Lehrer stand an seiner Schule stets im Schatten des übermächtigen Vaters und hofft nach dessen Tod, den Posten des beliebten Erziehers einnehmen zu können. Doch ihm wird ein neuer Kollege vor die Nase gesetzt, der bei allen Schülern beliebt ist. Eifersüchtig beobachtet er den Neuen und lässt kaum eine Gelegenheit aus, ihn zu diskreditieren. Allmählich kann er sich von den menschlichen Fähigkeiten des Konkurrenten überzeugen, eine Einsicht, die fast zu spät kommt, als dieser an Krebs erkrankt. Ein bewegender, gut gespielter und aufrichtig erzählter Film, geprägt von Herzenswärme. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SCHOOL OF LIFE
Produktionsland
Kanada/USA
Produktionsjahr
2005
Regie
William Dear
Buch
Jonathan Kahn
Kamera
Brian Pearson
Musik
Ari Wise
Schnitt
Edgar Burcksen
Darsteller
Ryan Reynolds (Mr. D) · David Paymer (Matt Warner) · John Astin (Norman Warner) · Andrew Robb (Dylan Warner) · Kate Vernon (Elli Warner)
Länge
106 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Great Movies
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren