Laßt ihn sich doch fürchten!

Komödie | CSSR 1978 | 92 Minuten

Regie: Ladislav Rychman

Ein linkischer Aushilfsmusiklehrer erhält bei einem Liederfestival den ersten Preis und wird nach Prag verpflichtet. Da er aber nur unter Angstgefühlen komponieren kann, entstehen schwierige Aufgaben und Situationen. Am Ende sind die Theaterleitung, die Sängerin und nicht zuletzt der Held glücklich. Anspruchslose Musikkomödie mit guten Einfällen und einigem Tempo. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
JEN HO NECHTE, AT'SE BOJI
Produktionsland
CSSR
Produktionsjahr
1978
Regie
Ladislav Rychman
Buch
Frantisek Vlcek · Václav Pavel Borovicka · Ladislav Rychman
Kamera
Josef Hanus
Musik
Jirí Bazant · Jirí Malásek
Darsteller
Ludek Sobota (Ales Brabec) · Helena Vondráchová (Marcela Malá) · Petr Nározny (Metodej Mydloch) · Miroslav Simek (Karel Soukup) · Vladimír Mensík (Václav Cermák)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren