Oma wider Willen

- | Deutschland/Österreich 2011 | 87 Minuten

Regie: Sigi Rothemund

Eine herrische, vereinsamte Unternehmerin, die den Kontakt zu ihrer einzigen Tochter verlor, als diese ihrem Geliebten nach Brasilien folgte, wird durch ein kleines Mädchen überrascht, das behauptet, es sei seine Enkelin und die Mutter bei einem Brand ums Leben gekommen. Sie nimmt sich des Kindes an und kann dessen einnehmendes Wesen nicht lange widerstehen. Konventionell-gefühlvoller (Fernseh-)Familienfilm um eine vom Leben enttäuschte Frau, die neuen Lebenssinn und -mut entdeckt. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
OMA WIDER WILLEN
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2011
Regie
Sigi Rothemund
Buch
Erich Tomek
Kamera
Peter Zeitlinger
Musik
Michael Hofmann de Boer
Darsteller
Christiane Hörbiger (Henriette Dietrichstein) · Peter Weck (Dr. Richard Burger) · Luna Baptiste Schaller (Evita) · Elisabeth Lanz (Beate Strasser) · Mathias Herrmann (Alfred Strasser)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.

Heimkino

Verleih DVD
MCP (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren