Vauban - Baumeister und Feldherr

Dokumentarfilm | Frankreich/Luxemburg 2011 | 85 Minuten

Regie: Pascal Cuissot

Biografie des Sébastien le Prestre, des späteren Marquis de Vauban, der dem Sonnenkönig Ludwig XIV. nahezu 50 Jahre treue Dienste als Feldherr und Baumeister leistete, Städte eroberte und Festungen gestaltete, sich gegen Ende seines Lebens angesichts des Elends des einfachen Volks zunehmend gegen das absolutistische Regime wandte und durch den Plan einer Steuerreform beim König in Ungnade fiel. Ein origineller Dokumentarfilm über das Leben des 1707 gestorbenen Architekten, der sich seinem Protagonisten in einer Verbindung aus Kunstwerken des 17. Jahrhunderts und digitalen Bildern anzunähern versucht. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
VAUBAN | VAUBAN, LA SUEUR EPARGNE LA SANG
Produktionsland
Frankreich/Luxemburg
Produktionsjahr
2011
Regie
Pascal Cuissot
Buch
Pascal Cuissot · Marc-Olivier Louveau
Kamera
Jean-Claude Aumont
Musik
Renaud Barbier
Schnitt
Alexandre Landreau
Darsteller
Aurélie Youlia (Jeanne de Vauban) · Frédérick Boquet (Fontenelle) · Daniel-Jean Cassagne (Mazarin) · Philippe Chaine (Offizier) · Jean-Paul Dubois (Abbé Ragot)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren