Obsession - Tödliche Spiele

- | Großbritannien 2011 | 91 Minuten

Regie: Sean Hogan

Dreiteiliger Episodenfilm als Mischung aus Sex und Horror. 1) "Heart and Home": Ein Paar gabelt aus recht eigennützigen Gründen eine Obdachlose auf. 2) "Mutant Tools": Tabletten lassen eine ehemals Drogensüchtige zum Sex-Monster mutieren. 3) "Bitch Chronicals": Ein Paar treibt seine sadomasochistischen Spiele bis zum bitteren Ende. Die aufwändig produzierten Kurzfilme sind inszenatorisch beachtliche Visitenkarten dreier junger britischer Filmemacher und erinnern von ferne an David Cronenberg.

Filmdaten

Originaltitel
LITTLE DEATHS
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2011
Regie
Sean Hogan · Andrew Parkinson · Simon Rumley
Buch
Sean Hogan · Andrew Parkinson · Simon Rumley
Kamera
Milton Kam
Musik
Richard Chester
Schnitt
Robert Hall · Jennifer Sheridan
Darsteller
Holly Lucas (Sorrow) · Siubhan Harrison (Victoria Gull) · Luke de Lacey (Richard Gull) · Mike Anfield (Michael) · Brendan Gregory (Dr. Reece)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18

Heimkino

Verleih DVD
Sunfilm (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Sunfilm (16:9, 1.85:1, dts-HDMA7.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren