Frühling für Anfänger

Komödie | Deutschland 2011 | 90 Minuten

Regie: Achim Bornhak

Nach der Trennung von ihrem Mann tritt eine Frau ihre Stelle als Dorfhelferin in einer kleinen bayerischen Gemeinde an. Sie soll sich um einen alten Bauern auf einem abgelegenen Hof kümmern, doch der Alte hat kaum Interesse an menschlicher Gesellschaft und akzeptiert die neue Hilfe nur langsam. Auch mit ihrer eigenen Familie hat sie Probleme, weil sich die Tochter mit ihrer neuen dörflichen Heimat schwer tut und auch der geschiedene Mann unerwartet auftaucht. Fortsetzung der anspruchslosen (Fernseh-)Familienkomödie "Für immer Frühling" (2011) um eine zupackende Frau, die zahlreichen Rückschlägen erfolgreich trotzt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2011
Regie
Achim Bornhak
Buch
Natalie Scharf
Kamera
Jochen Stäblein
Musik
Christoph Zirngibl
Schnitt
Regina Bärtschi
Darsteller
Simone Thomalla (Katja Baumann) · Martin Feifel (Peter Baumann) · Carolyn Genzkow (Kiki Baumann) · Marco Girnth (Mark Webber) · Peter Mitterrutzner (Senner Sepp)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Edel (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren