All Beauty Must Die

Drama | USA 2010 | 97 Minuten

Regie: Andrew Jarecki

Während der Flower-Power-Ära werden ein Millionärssohn und ein "All American Girl" ein Paar. Der Versuch des jungen Mannes, sich dem Einfluss seines mächtigen Vaters zu entziehen, scheitert; fortan geht auch die junge Ehe in die Brüche, bis zum blutigen Ende. Auf realen Vorkommnissen beruhende Mischung aus Ehedrama und Krimi, die von latenten Gewaltstrukturen innerhalb der US-amerikanischen Gesellschaft erzählt und durch zwei hervorragende Hauptdarsteller besticht. Nicht die Aufklärung des Verbrechens steht im Vordergrund, sondern die Konfrontation mit einem schmerzhaft ausgeloteten Entfremdungsprozess. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ALL GOOD THINGS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2010
Regie
Andrew Jarecki
Buch
Marcus Hinchey · Marc Smerling
Kamera
Michael Seresin
Musik
Rob Simonsen
Schnitt
David Rosenbloom · Shelby Siegel
Darsteller
Ryan Gosling (David Marks) · Kirsten Dunst (Katie Marks) · Frank Langella (Sanford Marks) · Philip Baker Hall (Malvern Bump) · Lily Rabe (Deborah Lehrman)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Drama | Krimi

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs zusammen mit Robert Durst (ihm wurde die Hauptfigur nachempfunden), einen Audiokommentar mit dem Regisseur, dem Co-Autor Marcus Hinchey und dem Co-Autor Marc Smerling sowie ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (5 Min.). Des Weiteren enthalten die umfangreichen Extras die Dokumentationen "All beauty must die: Die Wahrheit hinter der Fiktion" (26 Min.) und "Zeitsprung in die Vergangenheit: Die ursprüngliche Geschichte" (23 Min.) sowie das Werkstattgespräch mit dem Regisseur: "Andrew Jarecki: Ein Blick unter die Oberfläche von All beauty must die" (58 Min.). Die Editionen (DVD & BD) sind mit dem Silberling 2012 ausgezeichnet.

Verleih DVD
Ascot/Elite (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Ascot/Elite (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren