The Nines

- | USA 2007 | 95 Minuten

Regie: John August

Ein Schauspieler ist nach einem Alkoholdelikt mit einer elektronischen Fußfessel an sein Heim gekettet ("The Prisoner"); ein Drehbauchautor verliert jeden Bezug zur Realität ("Reality Television"); ein Video-Spieldesigner will sich während eines Familienausflugs Klarheit über seine Zukunft verschaffen ("Knowing"). Verschachtelter, dabei ausgesprochen effektvoll inszenierter, vorzüglich gespielter Episodenfilm. Besonders aus dem Zusammenwirken der Episoden ergibt sich eine faszinierende Reflexion über Identitätsverlust und Identitätsfindung. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE NINES
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2007
Regie
John August
Buch
John August
Kamera
Nancy Schreiber
Musik
Alex Wurman
Schnitt
Douglas Crise
Darsteller
Ryan Reynolds (Gary/Gavin/Gabriel) · Hope Davis (Sarah/Susan/Sierra) · Melissa McCarthy (Margaret/Melissa/Mary) · Elle Fanning (Noelle) · David Denman
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs und des Darstellers Ryan Reynolds sowie einen Audiokommentar mit dem Regisseur, dem Cutter Douglas Crise und der Darstellerin Melissa McCarthy. Des Weiteren enthalten ist der mit dem Audiokommentar des Regisseurs versehene Kurzfilm "God" (12 Min.) sowie ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (10 Min.).

Verleih DVD
Koch (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Koch (16:9, 1.85:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren