Requiem For a Killer

- | Frankreich 2011 | 91 Minuten

Regie: Jérôme Le Gris

Eine Auftragsmörderin übernimmt einen letzten Job, um danach mehr Zeit für ihre achtjährige Tochter zu haben. Doch die Liquidierung eines schottischen Sängers, der sich weigert, sein Land zu verkaufen, das eine Ölfirma für die Verlegung einer Pipeline benötigt, ist schwieriger als erwartet. Action-Thriller auf klassischen Pfaden, der mit immer neuen Wendungen aufwartet; zunächst recht unterhaltsam, stellen sich bald Ermüdungserscheinungen ein. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
REQUIEM POUR UNE TUEUSE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2011
Regie
Jérôme Le Gris
Buch
Jérôme Le Gris
Kamera
Antoine Monad
Musik
Jiri Heger · Régis Vogëlène · Anne-Sophie Versnaeyen
Schnitt
Claire Fieschi · Sophie Reine
Darsteller
Mélanie Laurent (Lucèce) · Clovis Cornillac (Rico) · Tchéky Karyo (l'Arménin) · Xavier Gallais (Xavier de Ferrières) · Christopher Stills (Alexander Child)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein ausführliches "Making of" (34 Min.).

Verleih DVD
StudioCanal/Planet Media (16:9, 2.35:1, DD5.1 frz./dt.)
Verleih Blu-ray
StudioCanal/Planet Media (16:9, 2.35:1, dts-HDMA frz./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren