Gelobtes Land (2011)

- | Großbritannien/Frankreich 2011 | 356 (81/87/83/105) Minuten

Regie: Peter Kosminsky

Eine junge Britin reist nach Israel, wo ihre Freundin ihren Militärdienst absolvieren will. Im Gepäck hat sie das Tagebuch des Großvaters, der nach dem Zweiten Weltkrieg in Palästina als Mandatssoldat stationiert war. Während sie sich mit den dramatischen Ereignissen der damaligen Zeit auseinandersetzt, wird sie mit einem Land konfrontiert, das auch heute noch keinen Frieden zu finden scheint. (Fernseh-)Drama, das sich bemüht, die Realität im Land exakt wiederzugeben. Der Impuls zu dem Film geht auf die Anregung eines britischen Veteranen zurück, der auf die Problematik der britischen Truppen während der damaligen Zeit aufmerksam machen wollte. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE PROMISE
Produktionsland
Großbritannien/Frankreich
Produktionsjahr
2011
Regie
Peter Kosminsky
Buch
Peter Kosminsky
Kamera
David Higgs
Musik
Debbie Wiseman
Schnitt
David Blackmore
Darsteller
Claire Foy (Erin Matthews) · Christian Cooke (Sergeant Len Matthews) · Itay Tiran (Paul Meyer) · Katharina Schüttler (Clara Rosenbaum) · Haaz Sleiman (Omnar Habash)
Länge
356 (81/87/83/105) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren