Project X (2012)

Komödie | USA 2012 | 88 (DVD: 84 = BD: 88) Extended Cut (BD: 93) Minuten

Regie: Nima Nourizadeh

Drei ausgesprochen unscheinbare High-School-Schüler wollen ihre Jungfräulichkeit verlieren und ihren "Coolness-Faktor" erhöhen. Sie planen die Party des Jahres, doch das Fest eskaliert auf jede nur denkbare Weise. Pubertäre Komödie im Stil einer live gefilmten Amateur-Dokumentation, was den zotigen Teenie-Klamauk auch nicht auf ein höheres Niveau hievt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
PROJECT X
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2012
Regie
Nima Nourizadeh
Buch
Matt Drake · Michael Bacall
Kamera
Ken Seng
Schnitt
Jeff Groth
Darsteller
Thomas Mann (Thomas) · Oliver Cooper (Costa) · Jonathan Daniel Brown (JB) · Dax Flame (Dax) · Kirby Bliss Blanton (Kirby)
Länge
88 (DVD: 84 = BD: 88) Extended Cut (BD: 93) Minuten
Kinostart
03.05.2012
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Warner (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Warner (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen
Diskussion
In US-amerikanischen High Schools gibt es anscheinend mehrere Konzepte, sozial vom Loser zum Alphatier zu mutieren. Entweder hat man den Körper an sich, eine Streetgang hinter sich oder das Risiko vor sich, alles in Schutt und Asche zu legen. Thomas, Costa und J.B. sind in ihrer Schule so unsichtbar, dass sie sogar dem Mobbing entgehen. Größtes Ziel seit „American Pie“ (fd 34 042) ist in amerikanischen Teenie-Klamotten das „Einlochen“. Egal wo, egal wie, Hauptsache in etwas Weibliches. Die Lösung für das Trio der Unscheinbarkeit: Die Party des Jahres schmeißen, die sie in aller Munde bringen soll – also auch in männliche. Gut, dass Thomas’ Eltern den vermeintlich harmlosen Sprössling zu seinem 17. Geburtstag vertrauensvol

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren