Tiger Kid

Action | USA 1993 | 86 Minuten

Regie: Joseph Merhi

Zusammen mit seiner wenig älteren Schwester darf der etwa 12jährige Kampfsport-Juniorenmeister von Michigan seinen Onkel besuchen. Da der erfolglose Hollywood-Agent wegen seiner Wettleidenschaft ständig in Schwierigkeiten ist, ergeben sich für den Jungen zahlreiche Gelegenheiten, dem "schwarzen Schaf der Familie" tat- und schlagkräftig aus der Patsche zu helfen. Die läppische Ninja-Komödie richtet sich an ein jugendliches Publikum, hat aber außer Klamauk und Prügeleien nur einen wenig talentierten Hauptdarsteller zu bieten, der von "Philosophie und Ehrenkodex" seiner Sportart schwadroniert. (Fernsehtitel: "Ninja Dragons") - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
NINJA DRAGONS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
Joseph Merhi
Buch
Stephen Smoke
Kamera
Ken Blakey
Musik
Jim Halfpenny
Schnitt
Geraint Bell
Darsteller
Ted Jan Roberts (Kevin Ryan) · Shonda Whipple (Megan Ryan) · Stephen Furst (Bob Ryan) · Billy Hufsey (Guido) · Joseph Campanella (Tony)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Action | Jugendfilm | Komödie

Diskussion
Nachdem der etwa 12jährige Kevin Sieger der Kampfsport-Jugendmeisterschaften von Michigan geworden ist, darf er zusammen mit seiner 15jährigen Schwester Megan nach

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren