Liebe, Babys und gestohlenes Glück

- | Deutschland 2011 | 90 Minuten

Regie: Ulrike Hamacher

Die heile Welt der "Klinik am See" gerät ins Wanken, als ein Baby aus dem Säuglingszimmer entführt wird. Polizei, Eltern und nicht zuletzt die Hebammen der Klinik unternehmen alles, um das Kind zu finden. Nebenher gilt es, den "normalen" Betrieb am Laufen zu halten und private Beziehungsprobleme zu lösen. Harmlose (Fernsehserien-)Unterhaltung als neunte Episode einer diesmal mit Krimimotiven aufgepeppten Filmreihe. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2011
Regie
Ulrike Hamacher
Buch
Iris Kobler
Kamera
Nicolas Joray
Musik
Andreas Weidinger
Schnitt
Jörg Kadler
Darsteller
Marion Kracht (Antonia Hellmann) · Michael Roll (Dr. Thomas Hellmann) · Julia Bremermann (Helena Meisner) · Christiane Blumhoff (Vroni Meister) · Werner Haindl (Karl Meister)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren