Lilly Schönauer - Liebe auf den zweiten Blick

- | Deutschland/Österreich 2011 | 88 Minuten

Regie: Peter Sämann

Eine kurz vor der Heirat stehende junge Frau macht sich daran, den Bauernhof ihres Vaters in einen Biohof umzuwandeln. Um das dafür nötige Kapital zu erhalten, willigt sie in einen ungewöhnlichen Plan ihrer Bank ein: Ein vielversprechender Jungbanker, ausgerechnet die Jugendliebe der Neu-Bäuerin, soll für einige Wochen auf dem Hof leben und dort mitarbeiten. Gefühlschaos scheint programmiert. Konventionelle (Fernseh-)Romanze mit hanebüchener Ausgangskonstellation. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LILLY SCHÖNAUER - LIEBE AUF DEN ZWEITEN BLICK
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2011
Regie
Peter Sämann
Buch
Andrea Brown
Kamera
Gero Lasnig
Musik
Otto M. Schwarz
Schnitt
Heidi Handorf
Darsteller
Henriette Richter-Röhl (Sophie Brunner) · Andreas Kiendl (Julian Waldner) · Erwin Steinhauer (Johann Brunner) · Michael Mendl (Franz Waldner) · Hilde Dalik (Mia Nádas)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren